Unsere Schule beim Hemeraner Herbst

Auf den Hemeraner Herbsttagen hatte die Gesamtschule Hemer in diesem Jahr einen sehr gelungenen Auftritt.

HemHerbst15 (4)Die Schulband „Acoutical Impact“ legte auf der Hauptbühne mit drei neu einstudierten Liedern einen durchaus gelungenen Programmstart hin. Darauf folgten noch andere Programmpunkte, die die Gesamtschule teilweise während der Projektwoche im Juni 2015 einstudiert hat. Dazu gehören Songs unter der Leitung von Herrn Tobias Schneider sowie Musikbeiträge der Musikklasse 6 b von Frau Simone Burkert und Herrn Ingmar Wichert. Frau Kathrin von Estorff legt mit ihrem Tanzprojekt einen beeindruckenden Abschluss hin. Die Präsentation war ein voller Erfolg und das Publikum hatte auch viel Spaß, wie man durch Rückmeldungen erfahren durfte.

HemHerbst15 (3)Die Schulband „Acoutical Impact“ durfte an diesem Tag sogar noch ein zweites Mal ihr Können unter Beweis stellen. Am Nachmittag trat sie auf der WISPA-Bühne auf. Ziel des WISPA–Vereines ist es, Newcomern im musikalischen Bereich eine Plattform zu bieten. Hier konnte „Acoustical Impact“ kleine und auch große Zuschauer von ihrem Können überzeugen und erntete viel Applaus. Die Band hofft im nächsten Jahr wieder mit dabei sein zu dürfen, da es den Musikerinnen und Musikern sehr viel Freude bereitet hat.

HemHerbst15 (1)

An der GHE ein Instrument lernen: Kooperation mit der Musikschule Stang

Ab Dezember 2015 möchten die Gesamtschule  und  die  Musikschule  Stang  Ihren  Kindern  in  der  Mittagspause  zukünftig Instrumentalunterricht  in  den  Fächern  Klavier  (Einzelunterricht),  Keyboard,  Gitarre,  Schlagzeug und  Cajon  (jeweils  Gruppenunterricht)  anbieten.   Der  Unterricht  soll  in  den  Räumen  der  Gesamtschule  stattfinden  und  wird  von  den  Instrumentallehrern der  Musikschule  Stang  übernommen.
Wenn  sich  Ihr  Kind  für  eines  der  aufgeführten  Instrumente  interessiert,  so  melden  Sie  es  bitte  zu  der Schnupperstunde  am  Donnerstag,  19.  November  2015  in  der  Mittagspause,  an.  Diese  Stunde  ist unverbindlich  und  kostenlos. Sollte  Ihnen  und  Ihrem  Kind  das  Angebot zusagen,  so  können  Sie  sich  über  die  Gesamtschule  zum Unterricht  bei  der  Musikschule  Stang  anmelden.
Das Formular mit Hinweisen zu Preis und Anmeldung erhalten Sie hier zum Download.

DuG-Theaterkurs begeistert Publikum

DuG_2015Am 22. Januar 2015 führte der Kurs „Darstellen und Gestalten“ des neunten Jahrgang das Stück „Das besondere Leben der Hilletje Jans“ auf. Es handelt von einem jungen Mädchen, das nach dem Tod ihrer Eltern Zuflucht bei ihrer Tante sucht. Dort wird sie für einen Mord, den sie nicht begangen hat, sieben Jahre lang inhaftiert und muss sich anschließend als Junge getarnt auf einem Schiff durchs Leben schlagen.

Glücklicherweise lebten die Schauspieler ihre Nervosität in der Generalprobe aus, so dass die Aufführung ein voller Erfolg war. Die Schauspieler glänzten in ihren Rollen, hinter der Bühne war es still, und auch die Technik spielte mit. Alles in allem waren die rund 50 Zuschauer wie auch die Darsteller selbst begeistert von diesem Abend.

Vanessa, Natascha, Lea, Kim (Klasse 9a)