Nun ist es amtlich: Unser neuer Schulleiter heißt Kai Hartmann!

Seit dem 23. April 2018 steht der Nachfolger von Frau Koller als Schulleiter fest: Es ist Herr Kai Hartmann. Bisher war er der Abteilungsleiter der Jahrgänge 8 – 10. In einer kleinen feierlichen Runde überreichte der Hauptdezernent Burkhard Koller Herrn Hartmann die Ernennungsurkunde. Auch die Stadt Hemer war mit Bürgermeister Herrn Heilmann vertreten. Beide gratulierten ihm mit sehr persönlichen und wertschätzenden Worten und wünschten ihm das Beste für seine Leitungstätigkeit. Dem schloss sich der Schulpflegschaftsvorsitzende Herr Böttcher an. Wir freuen uns sehr und wünschen Herrn Hartmann alles Gute und viel Erfolg.

 

Rock in der kalten Becke!

Wir, die Band „Acoustical Impact“, hatten am 1. Mai 2018 einen Auftritt beim Feuerwehrfest in der Becke. Trotz des kalten Wetters gelang es uns, unseren muskalischen Beitrag zu meistern.
Wir spielten Songs wie „Dani California“ von den Red Hot Chilli Peppers oder „Smells like Teen Spirit“ von Nirvana. Die Zuhörer hatten trotz der Kälte gute Laune und bedankten sich bei uns mit tobendem Applaus.

Acoustical Impact beim „Pottkieken“ 2018

Fallout Boy, Nirvana, Britney Spears, Red Hot Chili Peppers … das sind nur einige der Künstler und Bands, deren Songs wir in unserer Band „Acoustical Impact“ covern. Und weil jeder einen Song kopieren kann, spielen wir dabei nicht einfach das Original nach, sondern interpretieren jedes Stück auf unsere Art neu. Dadurch macht nicht nur uns das Spielen, sondern auch dem Publikum das Zuhören mehr Spaß, und es kommt keine Langeweile auf, weil man „diesen Song zum x-ten Mal hört“.

Mit nur sechs Mitgliedern besteht „Acoustical Impact“ aus einem Schlagzeuger (Philip Trelenberg), einer Pianistin (Chiara Schmitt), einem Gitarristen (Max „Maxman“ Hamer), einer Bassistin (Katja Filthaut) und zwei Sängerinnen (Amira Schmitt und Svenja Filthaut). Zusammen machen wir seit fast sechs Jahren Musik. Mit der Zeit haben wir uns vor allem in dem Pop- und Rockbereich eingependelt, aus dem wir sowohl aktuelle Songs als auch bewährte Klassiker spielen.

Wie auch im letzten Jahr ist es uns auch dieses Mal wieder eine Ehre und eine Freude, auf dem Pottkieken-Festival am 10. Juni 2018 am Seilersee auftreten zu dürfen. Weitere Infos dazu finden Sie auf unserer Facebook Seite. Unser Video dazu findet sich hier.

Erasmus+: Europa zu Gast in der Gesamtschule

Im Rahmen unserer Bewerbung als Europa-Schule freuen wir uns besonders auf unsere Gäste aus verschiedenen europäischen Ländern (Griechenland, Litauen, Portugal und Polen). Sie sind im Rahmen des Projektes „Erasmus+“ zum Thema „A Healthy Dose of Social Media“ zu Gast in Deutschland. Die offizielle Begrüßung findet am Montag, 26. Februar 2018, um 10 Uhr  im Konferenzraum des A-Gebäudes statt. Wir verabschieden unsere Gäste am Donnerstag, 01. März 2018, ab 19 Uhr in der Aula. Während ihres Aufenthaltes werden alle ein abwechslungsreiches und spannendes Programm erleben. Also: HERZLICH WILLKOMMEN!

Erinnerung: Schülersprechtag.

Am 06. Februar 2018 findet unser diesjähriger Schülersprechtag von 8 bis 12 Uhr statt. Für die einen zum ersten Mal, für die anderen gehört er bereits zur Routine.

Alle erforderlichen Unterlagen befinden sich im Logbuch.

Der Ablauf geht wie folgt:

  • Die Klassenlehrer*innen informieren die Schüler*innen über ihren Sprechtag.
  • Die Schüler*innen wenden sich an die Fachlehrer*innen und vereinbaren Termine. Diese notieren sie in ihrem Logbuch auf der Seite mit den Lernvereinbarungen. In der Regel sollten die Schüler*innen bis zu drei Termine festmachen.
  • Als Vorbereitung auf die Gespräche beschäftigt sich die/der Schüler/in mit dem Selbsteinschätzungsbogen im Logbuch.
  • Am 06. Februar nehmen sie die vereinbarten Termine wahr. In den Gesprächen kann es um die Lernleistungen und die Arbeitshaltung gehen. Darüber hinaus kann über Verhaltensänderungen gesprochen werden. Am Ende trägt die/der Schüler/in die getroffenen Vereinbarungen auf der entsprechenden Seite des Logbuchs ein. Beide Seiten unterschreiben sie.
  • Spätestens am Elternsprechtag am 14. Mai werden die Lernvereinbarungen mit den Klassenlehrer/innen reflektiert. Diese Ergebnisse werden ebenfalls im Logbuch schriftlich festgehalten.

P.S. Gerade für die Schüler*innen der Gymnasialen Oberstufe hat dieser Tag eine ganz besondere Bedeutung. Bei dieser Gelegenheit können sie im individuellen Gespräch mit der Fachlehrerin / mit dem Fachlehrer ihre persönlichen Themen erörtern.

Informationen zum Kiosk und zur Mensa am 15. Januar 2018

Am 15. Januar öffnet erstmals der neue Kiosk im Gebäude A. Für die ersten Besucher*innen gibt es kleine Überraschungen.

Außerdem wird am selben Tag offiziell Wanderausstellung in der Aula eröffnet. Daher wird der Kiosk in der Mensa nur in der ersten Pause geöffnet sein. Ab der zweiten Pause findet der Verkauf nur im neuen Kiosk im A-Gebäude statt.

Wegen der Wanderausstellung müssen wir in der Mittagspause darauf hinweisen, dass sich in der Mensa ausschließlich die Schüler*innen aufhalten dürfen, die ihr dort gekauftes Essen auf Tellern zu sich nehmen. Alle anderen – auch diejenigen, die Finger-Food am Kiosk gekauft haben – müssen die Aula bitte direkt verlassen. Der Jahrgang 6 kann erst ab 12.45 Uhr zum Essen in die Aula gehen. Wir hoffen auf Ihr und euer Verständnis!