Ausstellung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ an der Gesamtschule Hemer

Eine Wanderausstellung für Schüler ab der Sekundarstufe I und Interessierte / ab dem 15. Januar bis zum 18. Februar 2018 in der Gesamtschule Hemer

Was bewegt muslimische Jugendliche? Wie denken sie über ihre Zukunft nach? Was bedeutet ihnen ihre Herkunft? Wie blicken sie auf Deutschland? Wie gehen sie mit Zuschreibungen um, wie entsteht Heimat, was prägt Identitäten?

Die Bundeszentrale für politische Bildung und die Gesamtschule Hemer schicken Schüler aber auch alle anderen Interessierten auf die spannende Reise, sich mit diesen Fragen zu beschäftigen.

Neue Wege der Vermittlung

Wichtigstes Zielpublikum sind Schüler aller Schulformen ab der fünften Klasse. Die Aussellung arbeitet mit Videoporträts, Comics und Animationsfilmen. An interaktiven Stationen können die Besucher selbst Filme produzieren, Fragen stellen und Kommentare hinterlassen.

Peer Education Programm

Speziell dafür ausgebildete Schülerlotsen, sogenannte Peer Guides begleiten Besucher und Gruppen durch die Ausstellung. So werden Schüler von Schülern geführt und kommen direkt miteinander ins Gespräch – auf Augenhöhe.

Interessierte Schüler, Lehrer und Besucher können sich schon jetzt für eine Führung anmelden unter sabrina.kaltenbach@gesamtschule-hemer.de oder telefonisch im Sekretariat einen Besuchstermin reservieren lassen unter 02372-501371. Nähere Informationen dazu gibt es im Internet: http://www.wasglaubstdudenn.de/ausstellung/