Streitschlichtung an der GHE

Kennt ihr dieses Gefühl, wenn ihr in einem Streit verwickelt seid und nicht zu einer Lösung kommt?! Das soll sich an der Gesamtschule Hemer demnächst ändern!!!

In der letzten Projektwoche konnten Schüler und Schülerinnen eine Streitschlichterausbildung machen, die von Frau Dohmen-Krützen geleitet wurde. Sechs Schüler und Schülerinnen der sechsten,achten und zehnten Klasse bestanden diese Prüfung. Durch ein Gespräch der Streitenden, bei dem jeder seine Meinung äußern darf, soll so ein ein Streit in Zukunft gelöst werden. Anschließend wird ein Vertrag vereinbart, in dem ein Beschluss vereinbart wird geschrieben. Also wenn ihr mal Streit habt, wendet euch an die Streitschlichter oder Frau Dohmen-Krützen.

Die Jahresuhr steht niemals still

Unsere Schule hat ihren eigenen ganz individuellen Kalender!

Zusammen mit Frau Pleines und Herrn Schneider haben zwei Schüler einen Wandkalender erstellt. Hierbei wurde für jeden Monat ein Bild, eines Schülers oder einer Schülerin, aus dem Kunstunterricht ausgewählt. Frau Pleines findet es wichtig, dass man die Leistung der Schüler und Schülerinnen wertschätzt! Wer würde sich nicht geehrt fühlen einen Monat gestalten zu dürfen?! Da das Projekt ziemlich spontan war wurden leider nicht so viele Kalender verkauft, doch keine Angst, auch für nächstes Jahr ist ein noch größeres Projekt geplant! Falls du aber immer noch Interesse hast kannst du bei Andreas Schneider im Büro noch einen Kalender für 10€ kaufen. Also los… Schnapp dir einen und starte geplant ins neue Jahr!

Moana, Lina und Emilia

Auf gehts nach Russland!

Anstatt Sommer, Sonne und Strand geht es nächstes Jahr für die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Hemer ins kalte Winter- Wonderland nach Moskau!

Am Mittwoch den 29.11.2017 war es für die russischen Austauschschüler soweit. Sie sind gut gelaunt und munter in Deutschland angekommen und haben bereits schon viel von Deutschland kennengelernt. Ein Ausflug nach Köln ins Schokoladenmuseum, eine Busfahrt zur Burg- Altena und vieles weitere erfreute nicht nur die Austauschschüler, sondern auch unsere Schüler, die den Russen einen schönen Aufenthalt boten.