Gastfamilien gesucht

Liebe Eltern der Gesamtschule Hemer!

Vom 14. bis 16. Januar 2017 werden 13 Schülerinnen und Schüler sowie 2 Begleitlehrer der Partnerschule aus Zhenjiang, China bei uns an der Schule erstmalig zu Besuch sein.

Für diesen Zeitraum suchen wir noch Familien, die bereit sind, die Schülerinnen und Schüler aufzunehmen. Natürlich wäre es schön, wenn Sie dazugehörten, auch um Ihrem Kind die Gelegenheit zu geben, eine chinesische Begegnung aus erster Hand zu erfahren.

Ich würde mich freuen, wenn wir alle Schülerinnen und Schüler für das Wochenende beherbergen könnten. An einem Programm wird noch gearbeitet, es wird am Samstagnachmittag z. B. eine Schnitzeljagd veranstaltet. Weitere Infos dazu erfolgen rechtzeitig. Für Vorschläge bin ich natürlich sehr offen.

Tragen Sie sich bitte in die Liste ein, wenn Sie Gastfamilie für einen Schüler sein möchten, wir benötigen ganz dringend Unterbringungsmöglichkeiten für die Jungs!

✔ bedeutet, dass für diese Schüler bereits Gastfamilien gefunden wurden.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Usov
[sabine.usov@gesamtschule-hemer.de]

Chinesischlehrerin

Schüler*innen des neunten Jahrgangs informieren

Am 02. Dezember stellten die Schüler*innen des neunten Jahrgangs den Achtern in der Aula der Gesamtschule ihre Erfahrungen aus ihren Berufspraktika vor. Die Präsentationen hatten die Schüler*innen am Methodentag in Form von Plakaten und Vorträgen vorbereitet. Auf diesem Wege konnten sich die Achtklässler ein gutes Bild davon machen, was sie selbst in einem Jahr erwartet, und sind somit gut darauf vorbereitet.

Vierter Kammermusikabend im Haus Hemer

Auch in diesem Jahr war der Kammermusikabend im Saal von Haus Hemer ein voller Erfolg. Zum vierten Mal hatte Herr Kick ihn vortrefflich vorbereitet. Nach den Begrüßungsworten unserer Schulleiterin Frau Koller führte er das zahlreich erschienene Publikum durch das Programm. Die durchweg gelungenen Musikbeiträge boten Schüler*innen und Lehrer*innen unserer Schule dar. Das Publikum war wieder einmal begeistert von dem Engagement und dem Können der Musiker*innen. Wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr!

„Brass at Noon“ mit weihnachtlicher Musik

Das Bläser-Ensemble „Brass at Noon“ erfreut die Schüler*innen und Lehrer*innen unserer Schule wie im vergangenen Jahr mit weihnachtlicher Musik. Vor Unterrichtsbeginn bieten sie Werke ihres Repertoires im Foyer des Mittelstufengebäudes dar. Seit geraumer Zeit tritt das Ensemble unter der Leitung von Herrn Wichert (hier zusammen mit Herrn Gödde-Meesker und Herrn Siegemeyer; es wirken auch Schüler*innen mit) bei verschiedenen Veranstaltungen auch außerhalb unserer Schule auf. So gehört es inzwischen zum festen Bestandteil des musisch-künstlerischen Schwerpunkts unseres Schullebens.

Gesamtschule präsentiert sich Viertklässlern

Zum Präsentationstag am Samstag, 10. Dezember, von 10 bis 13.00 Uhr lädt die Gesamtschule Hemer Eltern und Kinder aus den Grundschulklassen zu einem Besuch an der Schule ein. Neben einem umfangreichen Begleitprogramm werden die kleinen Gäste in 30-minütigen Unterrichtssequenzen einen Einblick in das Lernen an der Gesamtschule bekommen.

Laden Sie hier unser Programm für Sie an diesem Tag.

Die jungen Besucher haben die Möglichkeit, an Mitmach-Unterrichtsangeboten aus den Profilschwerpunkten Europa, Musik, Technik, Gesundheit/Sport und MINT (Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Technik) teilzunehmen. Während die Grundschüler den Unterricht aktiv erleben, erwarten die Lehrkräfte die Eltern an diversen Infoständen rund um die Schule und stehen in Klassenräumen bereit, um Antworten auf Fragen des Schullebens zu geben.

Jüngere Geschwister werden durch Schüler mit einem Schmink- und Spieleangebot betreut. Kleine Snacks, Kuchen und Getränke werden ebenfalls angeboten. Am 8. Februar um 17.30 Uhr haben interessierte Eltern zudem noch einmal die Möglichkeit, sich in der Aula über die Gesamtschule zu informieren.
Die Anmeldungen finden an der Gesamtschule vom 13. bis 16. Februar jeweils von 12 bis 16.00 Uhr statt.